25. & 26. August 2017

Live on Stage

Nationale und Internationale Bands auf verschiedenen Bühnen sind auch in diesem Jahr wieder für euch am Start.
Hol dir hier die Infos zu den jeweiligen Acts.

Clawfinger
Freitag, 25. August 2017

Clawfinger

Seit mehr als 20 Jahren gehören Clawfinger zur ersten Liga im internationalen Crossovergeschäft. Mit Hits wie «Nigger», «Tomorrow» und «The Biggest and the Best» prägten Sie die Szene wie kaum eine andere Band. Nach hunderten von Shows und tausenden von begeisterten Fans, stehen Clawfinger auch heute noch für Rockshows der Superlative. Gleich mit ihrem ersten Streich gelang der jungen schwedischen Band ein absoluter Volltreffer und ihre Mischung aus Metal/Rock, elektronischen Elementen und teils im Rap-Stil gehaltenem Gesang, beeinflusste Generationen folgender Musiker und lies CLAWFINGER aus der Masse der Veröffentlichungen herausragen.

Death by Chocolate
Freitag, 25. August 2017

Death by Chocolate

Mathias Schenk besingt auf «Crooked For You» das Leben als Rockmusiker in der Schweiz – einem Land, in welchem härtere Klänge einen beschwerlichen Weg gehen müssen, um bei der breiten Masse anzukommen. Death by Chocolate geben hunderte von Konzerten, fahren tausende von Kilometern und erspielen sich den Ruf, eine der besten Livebands der Schweiz zu sein. Mit dem zweiten Studioalbum «Among Sirens» stieg die Aufmerksamkeit für die Band in der Schweiz massiv. Durch die Top 10 Platzierung in den Schweizer Album Charts, wurden die Radiostationen auf Death by Chocolate aufmerksam – und mit ihnen die ganze Schweiz: Die Nomination als «Best Talent 2015» für die Swiss Music Awards folgte unmittelbar.

The Rockets
Freitag, 25. August 2017

The Rockets

The Rockets ist eine Rock n Roll Band aus der Schweiz, die im Spätherbst 2007 gegründet wurde. Alle Musiker dieser Gruppe stammen aus Formationen, die schon immer für die Musik der 50er Jahre gelebt haben. Die charakteristische Instrumentierung mit Kontrabass, Schlagzeug, Rhythmus- und E-Gitarre, dem quirligen Saxophon, genauso wie der charismatische Gesang von Leadsänger Swen Van Altena verleihen der Band den typischen Sound der Fifties. The Rockets ist es in kurzer Zeit gelungen, in die erste Liga der Schweizer Szene aufzusteigen. Die Band präsentiert ihren stilvollen und gekonnt inszenierten Soundmix aus purem Rockabilly, Hillbilly, Jive, Swing und Blues einem stetig wachsenden Publikum. In diesem Sinne KEEP ON ROCKIN!

Basement Saints
Samstag, 26. August 2017

BASEMENT SAINTS

«Rock'n'Roll for the free soul» – Rock'n'Roll für die freie Seele: so beschreiben die drei Heiligen, wenn man ihrem Namen Glauben schenken darf, von Basement Saints ihre Musik treffend in Kürze. Gegründet im August 2013 jammten sie sich von Konzert zu Konzert, bis sie schliesslich mehr Liveshows spielten als sie Proben konnten. Der Erfolg liess nicht lange auf sich warten: Sie schrieben Songs und gingen schon bald darauf ins Studio. Am 1. April 2016 erschien nun ihr Debütalbum Get Ready auf dem Schweizer Label Wanted Men Recordings – und wurde am selben Tag noch in der Kulturfabrik Kofmehl getauft.

Palko!Muski
Samstag, 26. August 2017

Palko!Muski

Palko!Muski sind ein Live-Ereignis. Unzählige Auftritte der Band zeugen davon, wie die unbändige Energie das Publikum mitreisst und unmittelbar an den Gefühlsausbrüchen von Baptiste Beleffi und seinen Mitmusikern teilnehmen lässt. «Land of Ego», das neuste Album, führt die musikalische Reise durch die Welt des Gypsie-Polka-Punk-Rock’n’Roll konsequent weiter. Die Spannung zwischen Sehnsucht und Enttäuschung, Freude und Depression, Tragik und Trieb ist noch druckvoller geworden und auf die gefühlsmässige Implosion folgt eine noch stärkere musikalische Explosion. Zehn Jahre sind Palko!Muski jetzt zusammen. In dieser Zeit haben sie ihr Repertoire laufend weiterentwickelt und ihre Bühnenshow zu höchster Kunst gebracht. «Les brutes de Zurich», hat man sie in der Romandie genannt. Man könnte es nicht besser sagen.

Trio St. Jakob
Samstag, 26. August 2017

Trio St. Jakob

Das Trio St. Jakob aus Ennetmoos kann auch diesmal eine Rally mehr ihn ihre Referenzen aufnehmen

Jede Ausgabe mit von der Partie wird es der Teenieschwarm und Leadörgeler Michi wieder schwer haben, am Samstag nach einem anstrengenden Freitagabend in der Kaffeestube seine Höchstleistung zu erbringen. Michi und Martin werden auch im Vorfeld die Rally unterstützen, indem sie ihre Manpower im Stromerteam der Teffli-Rally beweisen. Wir sind stolz, die zwei Klassenbesten der Sicherheitsberater bei uns in Ennetmoos begrüssen zu dürfen. Lassen Sie sich von Thomas (Manager), Martin (der Schütze der Familie) und Michi (Justin Bieber des Trios St. Jakob) überraschen.

An den Örgeli: Michi und Martin Liem, am Bass Thomas Liem

Ländlertrio Holdrio
Freitag, 25. August 2017

Ländlertrio Holdrio

… und Sie dreht sich doch! Das ist das Motto von dem Ybriger Trio.

Kaum eine Sause in der Umgebung ohne das Ländldertrio Holdrio. Wenn`s um Stimmung geht, wissen die Jungs Bescheid. Sie haben schon so manches Festzelt zum kochen gebracht. Seit über 5 Jahren begeistern die Musiker mit ihrer Mischung aus Ländler – Rock - Schlager und lüpfigen – urchigen Sounds eine konstant wachsende Fangemeinde.

An den Örgeli: Walti Fuchs und Simon Marty, am Bass David Gugelot

Gold-Sponsoren

  • Diwisa
  • Eichhof
  • Liebherr

Medienpartner

  • Nidwaldner Zeitung
  • Radio Central
  • RadioSunshine

Silber-Sponsoren

  • Arena Sport
  • Fishermans
  • Genossenschaft Migros
  • Josef Gut AG

Silber-Sponsoren 5-8

  • Melk Durrer
  • Raiffeisen Nidwalden
  • Scooterama

Newsletter